Zum Inhalt springen
Auf dem SPD Neujahrsempfang, Klara Geywitz Foto: Frithjof Brandt
Zusammen mit Klara Geywitz auf dem SPD Neujahrsempfang in Marxen

15. Januar 2023: SPD Neujahrsempfang am 15. Januar 2023

Nach dreijähriger Corona Pause hatte am vergangenen Sonntag der SPD-Unterbezirk Landkreis Harburg wieder zum traditionellen Neujahrsempfang nach Marxen geladen.

Auf Einladung unserer Bundestagsabgeordnete und UB-Vorsitzende Svenja Stadler fand am letzten Sonntag der Neujahrsempfang statt. Es waren zahlreiche Gäste geladen, unter denen sich u. a. der Europaabgeordnete Bernd Lange und die stellvertretende SPD-Vorsitzende und Bundesbauministerin Klara Geywitz befanden.

In ihrer Begrüßung erwähnte Svenja Stadler den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und die damit verbundene Energiekrise und Flüchtlingsproblematik, den Klimawandel und auch regionale Themen wie den ÖPNV im Landkreis Harburg thematisierte.

Die Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, Bauministerin Klara Geywitz, berichtete über das Thema "Wie geht 'Gutes Wohnen'?". Ein sehr interessanter Punkt ihrer Rede war der soziale Wohnungsbau, die Förderung von Wohnungsbaugenossenschaften, klimafreundliches Bauen sowie bezahlbarer Wohnraum für junge Menschen.

Hier ging sie explizite auf das Projekt 'Junges Wohnen', mit dem die Bundesregierung in diesem Jahr die Schaffung von Wohnraum speziell für Studierende und Auszubildende mit 500 Millionen Euro fördert, ein.

Es war ein mehr als gelungener Neujahrsempfang mit interessante Gespräche und einem tollen Buffet, welches sich großer Beliebtheit erfreute.

Ein großes Dankeschön geht an der Ortsverein Hanstedt, der diese Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus organisiert hat.

(Autor: Frithjof Brandt)


Vorherige Meldung: Weihnachtsgruß

Nächste Meldung: Update aus dem Ausschuss für Ordnung, Soziales und Mobilität

Alle Meldungen